VGT

Übergriffe auf Kunden

VGT VereinGegenTransparenz

 

 

 

 

 

 

 

VGT - Verein gegen Transparenz?     

Unmöglich was sich dieser Verein leistet!

Nach verbalen Übergriffen auf unsere Kunden vor unseren Verkaufsständen, kam es sogar zu Auseinandersetzungen. Nicht nur, dass sie Werbezettel mit gefälschten Bildern, angeblich von unserem Stall (zwar mit einem tatsächlichen Bild von außen, aber mit gefakten Bildern von innen und missgebildeten Schweinen, die nicht von uns stammen!!), griffen sie sogar in Verkaufsgespräche ein und belästigten sowohl Kunden als auch unsere Verkäufer.

Seit Jahren bieten wir Führungen durch unseren Betrieb an. Hunderte Kunden konnten sich bereits vor Ort von unserer Arbeit überzeugen und besichtigten unsere Produktionsräume, Verkaufsraum, aber auch die Schweineställe. Wir haben nichts zu verbergen! Wir respektieren Vegetarier und Veganer und bitten gleichzeitig ebenfalls um gebührenden Respekt! Hassbotschaften und Falschaussagen sollten nicht von so vielen Spendengeldern unterstützt werden!

Wäre es nicht besser sich gegen jene zu richten, die haufenweise Fleisch vom Ausland importieren, statt auf heimische Bauern los zu gehen? Aber VGT hat nicht den MUM sich gegen große Konzerne zu richten, die den Markt bestimmen! Sehr enttäuschend …

Zeigen Sie Solidarität und bleiben Sie weiterhin treuer Kunde, vielen Dank!

Ihre Familie Neuhold, vulgo JAGA